1. Trainingscamp in Wuppertal

Gelungene Premiere von „The Camp“

Vom 7. bis 9. Mai 2008 fand die Premiere des Trainingscamps in den fantastischen Räumlichkeiten der  Stadthalle in Wuppertal statt. Über 100 Paare aus 15 Nationen (darunter auch einige Paare aus dem Lager der Professionals) nahmen an diesem von Asis Khadjeh-Nouri und Henner Thurau hervorragend organisierten Event teil.

Es wurde ein abwechslungsreicher Trainingsplan mit jeweils 3 Stunden vor- und nachmittags in Standard und/oder Latein sowie 4 Lectures um die Mittagszeit angeboten, und es gab die Möglichkeit, Gruppen- sowie Einzelstunden bei international hochrangigen Trainern zu nehmen. Diese vielfältigen Trainingsmöglichkeiten gaben den Teilnehmern ein hohes Maß an Information, Inspiration und Vielfalt mit auf den Weg.

Auch der DTV und DTV-Bundestrainer Oliver  Wessel-Therhorn unterstützten die Veranstaltung sehr intensiv. Während des Camps herrschte eine angenehme, ausgelassene aber doch disziplinierte Stimmung und man kann sicher sein, dass die Paare zufrieden nach Hause fuhren mit dem Gedanken: „See you next year!“

Neben Asis Khadjeh-Nouri, Henner Thurau und Oliver Wessel-Therhorn referierten und unterrichteten: Fabio Selmi, Alessia Betti, Colin James, Alexander Melnikov, Holger Nitsche, Ralf und Olga Müller, Sven Traut, Laurens Mechelke, Sami Yli-Piipari, Petr Horacek, Igor Gutowski, Monique de Maesschalk und Tommy Shaughnessy.

Laurens Mechelke

Fotos von Volker Hey/sports-picture.net und von Asis Khadjeh-Nouri.

Galerie