Ranglisten 2017

In die Berechnung der Ranglisten ab dem 1. Januar 2017 fließen folgende Turniere ein: Deutsche Meisterschaft, Turniere der Grand Prix Serie (GPS), WDC World Super Series Mannheim, United Kingdom, Blackpool und International in London.

In den Standardtänzen wird auch die Teilnahme an der WDC Europameisterschaft am 19.11. in Bonn berücksichtigt.

Nach der Platzierung in der Rangliste bemisst sich die Sportförderung am Ende des Jahres. Um die Sportförderung zu erhalten, müssen in Deutschland mindestens 3 Turniere und von den drei großen englischen Turnieren mindestens 2 getanzt werden.